Zum Inhalt springen
Inhalt

Gewerbeverband Basel-Stadt Alessio Lindenmann ist «Lehrling des Jahres 2018»

Der 26-jährige Polymechaniker Flugzeugunterhalt der Jet Aviation in Basel ist gestern Abend ausgezeichnet worden.

Am Dienstagabend ist im Congress Center Basel der «Lehrling des Jahres 2018» gekürt worden: Gewonnen hat der 26-jährige Alessio Lindenmann aus Therwil. Er hat sich gegen neun weitere Finalisten durchgesetzt. Alessio Lindenmann erhält ein Preisgeld von 2018 Franken.

Der 26-Jährige absolviert seine Lehre als Polymechaniker Flugzeugunterhalt in der Jet Aviation AG Basel. «Ich bin sehr stolz, dass ich den Titel gewonnen habe», erzählt Alessio Lindenmann am Tag nach seinem Sieg. Er sei aber auch stolz, den Titel seinem Betrieb und seinem Lehrmeister quasi weiterreichen zu können: «Mit dem Titel kann ich auch ihnen danke sagen.»

Nach der Lehre will ich auf jeden Fall auf Reisen gehen.
Autor: Alessio LindenmannLehrling des Jahres

Die Arbeit als Polymechaniker Flugzeugunterhalt mache ihm grossen Spass. Schön sei aber auch, dass die Arbeit mit viel Verantwortung verbunden sei. «Da kommt mir zu Gute, dass ich bereits etwas älter bin. Ich denke, da ist man schon verantwortungsbewusster, als in jüngeren Jahren.»

Im kommenden Sommer schliesst Alessio Lindenmann seine vierjährige Berufslehre ab. Bereits jetzt weiss er, wie er sein gewonnenes Preisgeld in der Höhe von 2018 Franken einsetzen möchte: «Nach der Lehre will ich auf jeden Fall auf Reisen gehen.»

Image der Berufslehre steigern

Mit der Veranstaltung und der Suche nach dem «Lehrling des Jahres» möchte der Gewerbeverband Basel-Stadt die berufliche Grundbildung in der Region einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Zudem soll das Image der Berufslehre weiter gesteigert werden.

Der Gewerbeverband Basel-Stadt, das Migros-Kulturprozent und die Basler Zeitung starteten 2009 den schweizweit einmaligen Wettbewerb und küren seither jedes Jahr einen «Lehrling des Jahres». Seit 2015 ist auch die SUVA mit dabei.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.