Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Zahl der Grenzgänger in Basel nimmt ab abspielen. Laufzeit 02:09 Minuten.
02:09 min, aus Regionaljournal Basel Baselland vom 03.01.2019.
Inhalt

Grenzgängerstatistik Arbeitsort Basel verliert an Attraktivität

Jahrelang nahm die Zahl der Grenzgänger zu und stagnierte dann auf hohem Niveau. Im 2018 nahm sie jetzt wieder ab.

Die Zahl der Grenzgänger, die in Basel arbeiten, nahm in den letzten Jahren kontinuierlich zu. Mit 35'877 erreichte sie letztes Jahr einen Höchststand. Nun scheint der Aufwärtstrend endgültig gebrochen zu sein. Die Zahl ist seit Jahren zum ersten Mal wieder rückläufig.

Bessere wirtschaftliche Situation

Für Nicole Hostettler, Leiterin des Amts für Wirtschaft und Arbeit, liegt der Grund für diese Trendwende in der guten konjunkturellen Situation gleich auf der anderen Seite der Grenze. Die Wirtschaft würde sowohl im grenznahen Frankreich wie auch Deutschland boomen. «Aus Deutschland hören wir, dass Betriebe Mühe haben, geeignet qualifiziertes Personal zu finden.»

Aber auch auf Schweizer Seite ändert sich etwas, nämlich die Wirtschaft selbst. Heute würden mehr gut qualifizierte Mitarbeiter gebraucht, sagt Hostettler weiter. «Wir entwickeln uns weg von einem Produktionsstandort hin zu einem Forschungs- und Dienstleistungsstandort. Das Beherrschen von Fremdsprachen gewinnt daher zunehmend an Bedeutung.»

Auskunft geben die Zahlen des statistischen Amtes auch über die Zusammensetzung der Grenzgänger nach Alter. Hier fällt auf, dass in erster Linie die Jungen nicht nachrücken. «Wer eine gewisse Zeit hier in der Stadt arbeitete, der bleibt in der Regel dann auch. Die Trendumkehr findet statt, weil weniger Junge nachrücken.»

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?