Zum Inhalt springen

Header

Audio
Viele Unternehmer verloren in den Flammen ihre Existenz.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 13.07.2020.
abspielen. Laufzeit 04:00 Minuten.
Inhalt

Grossbrand in Laufen BL Verschiedene Unternehmen stehen nun vor dem Aus

Die Lagerhallen im Industriegebiet an der Wahlenstrasse in Laufen brannten komplett aus. Viele Unternehmerinnen und Unternehmer verloren im Feuer ihre Existenz.

  • In der Nacht auf Freitag den 10. Juli brach in einem Industrieareal an der Wahlenstrasse in Laufen ein Grossbrand aus.
  • Am Montagmorgen wurde um 08:00 Uhr ein Schwelbrand entdeckt. Er wurde umgehend gelöscht.
  • Die Ursache des Grossbrands ist noch immer unklar.

Nur noch die Grundmauern stehen: Der Grossbrand hat alles vernichtet. Rund vierzig Unternehmen hatten sich im Industrieareal eingemietet. Viele stehen nun vor dem Nichts. So auch Garagenbetreiber Andy Matter. Zwanzig Jahre lang führte er an der Wahlenstrasse in Laufen die Garage «Cardream». Aus dem Feuer konnte Matter nichts mehr retten: die Dachbalken brachen ein, Autos brannten aus und Ersatzteile schmolzen in der Hitze des Feuers: «Von Zuhause aus sah ich die Rauchsäule. Was ich sah, konnte ich nicht verarbeiten. Erst jetzt realisiere ich langsam, was alles weg ist.»

Nichts mehr wie zuvor: Garagier Andy Matter betrachtet sein zerstörtes Geschäft.
Legende: Nichts mehr wie zuvor: Garagier Andy Matter betrachtet sein zerstörtes Geschäft. SRF / Hanna Girard

Andy Matter verlor im Feuer Ersatzteile für Oldtimer, ganze Autos und sein gesamtes Werkzeug. Eine Summe kann er nicht benennen. Viele Gegenstände hätten vor allem einen Sammlerwert gehabt.

«Unsere Firma war beinahe unser Zuhause»

Auch die Böhm Kabel AG hat das Feuer dem Erdboden gleich gemacht. Lorin Schmutz, Sohn des Geschäftsführers, spricht gar von Millionenschäden, welche der Brand verursacht hat. Das gesamte Lager ist ausgebrannt. Ein schwerer Schlag für das Familienunternehmen, so Lorin Schmutz: «Ich habe schon als kleiner Junge viel Zeit auf dem Areal verbracht. Unsere Firma war beinahe unser Zuhause».

Lorin Schmutz und sein Vater führten auf dem Industrieareal die Böhm Kabel AG. Die Lagerhalle brannte nieder.
Legende: Lorin Schmutz und sein Vater führten auf dem Industrieareal die Böhm Kabel AG. Auch ihre Lagerhalle brannte am Freitag nieder. SRF / Hanna Girard

Ursache noch immer unklar

Die Ermittlungsarbeiten zum Brand laufen seit letztem Freitag. Die Ursache des Feuers ist weiterhin unklar. Die Polizei sichert auch Tage danach noch Spuren. Der Baselbieter Polizeisprecher Roland Walter rechnet damit, dass die Ursache des Brands frühstens in ein paar Wochen, wenn nicht erst in Monaten klar sein wird.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen