Zum Inhalt springen
Inhalt

Handball Dennis Krause: Ich möchte beim RTV Verantwortung übernehmen.

Dennis Krause ist einer der neuen Spieler beim RTV Basel. Er soll den Verein in der NLA vorwärtsbringen.

Dennis Krause ist 30 Jahre alt und kommt aus Lörrach. Der Handballprofi hat jahrelange Erfahrung in der Bundesliga. «Ich möchte dem RTV in der Verteidigung und im Angriff mehr Halt geben.» sagt Dennis Krause im Sportgast-Interview. Im Spiel gegen den FC Amicitia Zürich schoss Dennis Krause das entscheidende Tor. Der RTV gewann hauchdünn mit 26:25. In solchen wichtigen Phasen, wenn es knapp wird, wolle er Verantwortung übernehmen beim RTV.

«Persönlich will ich mir die Ziele nicht zu hoch setzen», sagt Dennis Krause, der in den letzten Jahren einige Wechsel in seiner Handballerkarriere hatte. Wegen einer schweren Verletzung habe er nicht mehr in Deutschland in der Bundesliga spielen können. Er sei dann in die Arabischen Emirate und von Dubai unter Vertrag genommen worden. Auch dort sei es aber nicht weitergegangen. Zum RTV kam Dennis Krause, weil er immer wieder in den letzten zwei Jahren hier trainiert hatte. So habe er den Trainer und das Management kennengelernt, so sei das Engagement zustande gekommen. «Wir haben uns getroffen und es hat super gepasst. Da haben wir uns gesagt, machen wir den Weg zusammen.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.