Handwerker in der Rosenau

Auf dem Areal der besetzten und im Februar abgebrannten «Villa Rosenau» an der Neudorfstrasse in Basel soll ein Gewerbepark entstehen. Er wird im Baurecht abgegeben.

Ein verkohltes Haus, das zerstörte Dach ist mit Blachen abgedeckt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nach dem Brand der «Villa Rosenau» ziehen jetzt Handwerker auf das Areal SRF

Die von Immobilien Basel-Stadt in Absprache mit dem Gewerbeverband und dem Amt für Wirtschaft und Arbeit ausgearbeitete Strategie sieht für das rund 4300 Quadratmeter grosse Areal in der Industrie- und Gewerbezone ein mehrgeschossiges Gebäude vor. Realisiert werden soll der Gewerbepark auf Kosten der künftigen Nutzer.

Gemeinschaftsprojekt oder Einzelinvestor

Für Immobilien-Basel-Stadt steht im Vordergrund, dass sich für das Projekt interessierte Gewerbebetriebe zusammenschliessen. Möglich sei aber auch ein einzelner Investor, wie auf Anfrage zu erfahren war. Für die Sichtung der Bewerbungen wird ein Gremium aus verwaltungsinternen und -externen Fachleuten eingesetzt.