Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kellermeister Thomas Engel überwacht seine Weine derzeit fast rund um die Uhr.
abspielen. Laufzeit 15:55 Minuten.
Inhalt

Herbstgast Thomas Engel «Es ist viel mehr als ein Job, es ist Leidenschaft und Herzblut »

Thomas Engel ist Kellermeister in der Traditionskellerei Siebedupf in Liestal und produziert jährlich 300'000 Flaschen Wein.

Saure Baselbieter? Von wegen! Lokale Weine haben in den letzten Jahren schweizweit und international Preise abgeräumt, der Syydebändel Barrique 2015 aus der Weinkellerei Siebedupf in Liestal wurde kürzlich zum besten Pinot Noir (Blauburgunder) der Schweiz gekürt.

Qualität vor Quantität

Dies ist der Erfolg von Siebedupf-Kellermeister Thomas Engel. Der 44-Jährige wünscht sich, dass mehr Weinliebhaber auch mal einen Baselbieter Wein probieren und so merken, dass die Landweine in den letzten Jahren eine grosse Entwicklung nach vorne gemacht haben. «Früher setzte man auf Masse und war stolz auf Blauburgunder mit 80 Oechsle Grad - so etwas würden wir heute in der Kellerei nie und nimmer annehmen», sagt Engel. Heute werde auf kleinere Erträge pro Rebstock gesetzt und man habe dank Qualität bessere Trauben und entsprechend auch viel bessere Weine.

Aktuell ist für Thomas Engel die strengste Zeit des Jahres, die weissen Trauben sind bereits gelesen, die Ernte des Blauburgunders ist in vollem Gang. Jeden Tag werden in Liestal tonnenweise Trauben angeliefert, die verarbeitet werden wollen. Für das dreiköpfige Siebedupf-Kellerteam rund um Thomas Engel bedeutet das sehr lange Arbeitstage: «Sechs Stunden Schaf sind schön, oft müssen vier Stunden reichen – das ist natürlich mehr als ein Job, es ist Leidenschaft und Herzblut, und nur so geht es.»

Die Trauben seien dieses Jahr in einem gutem Zustand, sagt Engel, auch die berüchtige Kirschessig-Fliege richtete keine allzu grossen Schäden an. Mengenmässig wird der Ertrag jedoch unter dem Rekordjahr von 2018 liegen, einige Bauern hatten heuer auch wieder leichte Frostschäden zu verzeichnen. Es brauche aber keineswegs so ein Hitzejahr wie 2018, um gute Weine produzieren zu können, sagt Engel.

SRF1, Regionaljournal Basel, 17.30 Uhr

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?