Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kinder wollen ihr eigenes Umfeld mitgestalten
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 19.12.2019.
abspielen. Laufzeit 04:10 Minuten.
Inhalt

Kindergerechtere Stadt Basler Kinder haben viele Ideen für eine bessere Welt

Das Interesse an einem Mitwirkungsprojekt des Kinderbüros war gross. Zahlreiche Kinder mussten abgewiesen werden.

Rund 150 Kinder wollten beim Projekt des Basler Kinderbüros mitmachen, nur 60 konnte man jedoch aufnehmen. Der Ansturm war auch deutlich grösser als beim letzten ähnlichen Mitwirkungsprojekt vor zwei Jahren. Beim Kinderbüro Basel ist man über den Ansturm nicht überrascht. «Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in der Öffentlichkeit präsenter zu sein», sagt Geschäftsführerin Mirjam Rotzler. Dies habe dazu geführt, dass Eltern und Lehrpersonen vermehrt auf Projekte des Kinderbüros aufmerksam wurden, auch auf das Projekt «KinderMitWirkung», Link öffnet in einem neuen Fenster.

60 Kindern werden nun im nächsten halben Jahr in Gruppen sechs verschiedene Ideen ausarbeiten, wie man Basel kindergerechter gestalten kann. «Kinder sind sensibilisierter als früher und wissen, was ihre Rechte sind und auch dass sie ernst genommen werden.»

Eigene Kinderzeitung

Wichtig sei den Kindern eine sicherere, saubere und farbige Stadt, so Rotzler. So sei in den letzten Jahren die Idee entstanden, dass Strassenunterführungen besser gestaltet werden können. Ein weiteres Projekt aus den letzten Jahren ist die Kinderzeitung «BebbiKids». Diese Zeitung wird an allen Primarschulen verteilt und erscheint als Beilage zur «bz».

Auch dieser Zeitung sei es zu verdanken, dass die Kinder auf ihr Recht der Mitwirkung aufmerksam wurden und das Interesse, die Stadt kindergerechter zur gestalten, zugenommen hat.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?