Kommt Referendum gegen das Herzstück noch zustande?

Bis Samstag um 24 Uhr müssen die 2'000 Unterschriften gesammelt sein. Das Komitee kämpft um jede einzelne Unterschrift.

Regio-S-Bahn Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kommt das Referendum gegen das Herzstück der Regio-S-Bahn zustande? Juri Weiss

«Es ist Knochenarbeit», sagt Urs Müller von der BastA!. Jede einzelne Unterschrift müsse auf der Strasse gesammelt werden. Das liege aber nicht daran, dass die Bevölkerung das Referendum nicht unterstütze. Sondern daran, dass das Komitee aus Einzelpersonen bestehe, nicht aber aus Parteien oder Verbänden.

«Bis Freitagabend sammeln wir nochmals offensiv», so Urs Müller. Er sei zuversichtlich, dass die fehlenden Unterschriften noch zusammenkommen. Es fehlten jedoch noch rund 500.

Die Frist läuft am Samstagabend um 24 Uhr ab. Weil das Ratshaus dann bereits geschlossen ist, können die Komitee-Mitglieder die Unterschriften auf eine Polizeiposten abgeben.