Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Kulturstadtplan über Trudi Gerster abspielen. Laufzeit 03:44 Minuten.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 04.09.2019.
Inhalt

Kulturstadtplan Hommage an Trudi Gerster

Am Freitag wäre Trudi Gerster 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erscheint ein Basler Stadtplan mit wichtigen Stationen aus dem Leben der legendären Märchenerzählerin.

Übermorgen Freitag, 6. September, wäre Trudi Gerster 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass haben die Kulturwissenschafterin Franziska Schürch und die Historikerin Isabel Koellreuter der berühmten Märchenerzählerin einen sogenannten Kulturstadtplan gewidmet.

Trudi Gerster gezeichnet auf dem Kulturstadtplan
Legende: Ausschnitt aus der Illustration des Kulturstadtplans SRF

14 Illustrationen beleuchten ebensoviele Stationen in der Stadt Basel, die mit Trudi Gerster und ihrem langen Leben und Wirken in der Stadt verbunden sind.

Märchenerzählerin und Politikerin

Trudi Gerster wird nicht nur als einzigartige und unverwechselbare Märchenerzählerin einer breiten Bevölkerung in Erinnerung bleiben, sie hat in der Stadt Basel auch politische Spuren hinterlassen. So war sie 1968 eine der ersten vierzehn Frauen im Grossen Rat. Dort politisierte sie zuerst als Parteilose und später für den Landesring der Unabhängigen (LDU).

Die beiden Autorinnen zeigen in ihrem Kulturstadtplan, dass es Trudi Gerster nicht nur einfach hatte, sondern in den 50er Jahren als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern auch kämpfen musste. Als Politikerin machte sie sich denn auch für Familien mit niedrigem Einkommen stark.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?