Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Gebiet Bachgraben boomt - dies macht neue ÖV-Verbindungen nötig
abspielen. Laufzeit 01:58 Minuten.
Inhalt

Mehr Arbeitsplätze Allschwiler Bachgrabengebiet braucht bessere Verkehrsanbindungen

Rund 6'000 neue Arbeitsplätze machen neue Strassen aber auch Tram- und Busverbindungen nötig.

  • Mit dem Bau neuer Gebäude für die Life-Science-Branche entstehen im Allschwiler Bachgrabengebiet in den nächsten Jahren 6'000 neue Arbeitsplätze.
  • Die Allschwiler Gemeindepräsidentin Nicole Nüssli (FDP) fordert deshalb neben dem neuen Autobahnzubringer zur Nordtangente auch eine neue Tramverbindung.
  • Die Gemeinde rechnet nicht nur mit neuen Arbeitsplätzen sondern auch mit rund 1'000 neuen Wohnungen aufgrund der Entwicklung im Bachgraben.
  • Dies stelle die Gemeinde vor grosse Herausforderungen, die man jedoch bereits angegangen sei.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?