Zum Inhalt springen
Inhalt

Militärmusikfestival Rund 2'000 Musiker spielen an Tattoo Parade

Legende: Video Die Milices Vaudoises bildeten die Spitze der Parade. abspielen. Laufzeit 00:10 Minuten.
Aus News-Clip vom 21.07.2018.

Trotz leichtem Regen begeisterten die Musikerinnen und Musiker aus der ganzen Welt das Publikum an der Parade. Neben den Basel Tattoo Bands nahmen 29 Gastformationen aus dem In- und Ausland teil.

Rund 2000 Musiker, Tänzerinnen, Gardisten und Fahnenträger, zu Fuss und hoch zu Ross, hätten am Nachmittag die Basler Innenstadt in ein farbenprächtiges Schauspiel verwandelt, schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung.

Spezieller Empfang im Kleinbasel

Auftreten werden in den folgenden Tagen auf dem Kasernenareal Formationen aus Kanada, den USA, Mexiko, Grossbritannien, Deutschland, Südafrika, Australien und aus der Ukraine. Aus der Schweiz sind das Top Secret Drum Corps und die Swiss Army Central Band mit dabei. Letztere arbeitet beim Basel Tattoo mit Alphornsolistin Lisa Stoll zusammen.

Die Tattoo Parade begann in der Rittergasse, zog durch die Freie Strasse über den Marktplatz und nach einjährigem Unterbruch wieder über die Mittlere Brücke ins Kleinbasel und endete auf dem Messeplatz. In der neu sanierten Greifengasse empfingen das Basler Bau- und Verkehrsdepartement zusammen mit Pro Innerstadt die Parade mit einem roten Teppich und vielen Ballonen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.