Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Das «Humbug» will nicht nur ein Musik-Lokal sein, sondern ein sozialer Ort. abspielen. Laufzeit 02:15 Minuten.
02:15 min, aus Regionaljournal Basel Baselland vom 29.03.2019.
Inhalt

Musik Szene Neues Lokal im Basler Klybeck-Quartier

Im «Humbug» gibt es sowohl einen Mittagstisch wie überraschende Musik-Veranstaltungen.

«Humbug» - der Name des neuen Lokals sei «ein Statement gegen den Bierernst», sagt Mit-Initiant Markus Wolff. Das neue Lokal baue auf seinen Erfahrungen im Restaurant «Alter Zoll» im St.Johann Quartier auf, das er bis vor kurzem betrieben hat: ein gemischtes Programm mit verschiedenster Musik, das Erfolg gehabt habe, weil es das Publikum überrascht habe.

Er stelle sich deshalb auch die Frage nicht, was es brauche, um erfolgreich zu sein und gegen die Konkurrenz zu bestehen, sagt Wolff: «Die Leute sollen nicht hierher kommen, weil sie einen bestimmten Act schauen wollen, sondern weil es ein sozialer Ort ist.»

«Humbug» bekommt zwar von der CMS eine Starthilfe, aber es sei alles andere als ein subventionierter Betrieb, betont Wolff. Die Investitionen hätten sie zu zwei Dritteln decken können, aber wie oft in der Kulturszene mit Fronarbeit: «Da stecken 3000 Gratisstunden drin.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.