Neue Basler Stadtrundgangs-App ermöglicht Zeitreise

Wenn die virtuelle Welt sich mit der Realität kreuzt: Smartphone und Tablet können auch als Stadtführer dienen. Für Basel gibt es jetzt eine neue Stadtrundgangs-App, mit der man eine Zeitreise durch die Stadt machen kann.

Flyer mit Schriftzug und Iphone-Bild Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die App trägt den Namen «Bâleph» zvg

Von der Gerbergasse hinauf zur Pfalz, vom Rhein über den Petersplatz zur Synagoge, über den Heuberg hinunter zum Barfüsserplatz: An realen Schauplätzen kann der App-Benutzer zurückblättern und bekommt einen Einblick in 800 Jahre jüdische Geschichte in Basel. Die App trägt den Namen «Bâleph» - ein Kunstwort aus «Bâle» und «Aleph», dem ersten Buchstaben im hebräischen Alphabet.