Zum Inhalt springen

Neue Besitzer gesucht In Basel gibt es eine Crêperie zu gewinnen

Yvette und Cosima Walde suchen einen Nachfolger für ihren Laden und schreiben einen speziellen Wettbewerb aus.

Yvette und Cosima Walde vor Theke
Legende: Yvette und Cosima Walde verlosen ihren Creperie am Kohlenberg SRF

Mutter und Tocher Walde führen die Crêperie am Kohlenberg beim Barfüsserplatz in Basel seit rund fünf Jahren. Nun ist Schluss. Yvette und Cosima Walde wollen ihren Betrieb in neue Hände geben und haben sich für eine spezielle Nachfolgeregelung entschieden. «Wir wünschen uns, dass jemand mit Freude und Engagement das Lokal übernimmt.» Es wäre schade, wenn aus der einzigen Crêperie in Basel ein Fastfoodlokal oder ein Dönerladen würde.

Der Nachfolger oder die Nachfolgerin sollen über einen Wettbewerb, Link öffnet in einem neuen Fenster bestimmt werden. Die Teilnahme kostet 9.50 Franken. Dafür muss man das Gewicht einer Crêpe schätzen. Wer am nächsten am tatsächlichen Gewicht liegt, gewinnt die komplette Crêperie. So bekommt auch jemand eine Chance, der nicht das nötige Geld hat, um das Lokal zu kaufen. Und um den neuen Besitzern den Einstieg zu erleichtern werde bis zum Jahr 2023 der Mietzins übernommen.

Reges Interesse

Das Gewinnspiel läuft mittlerweile seit ein paar Tagen. Die Resonanz sei gross. «Die Leute haben beim Mitmachen schon leuchtende Augen und sehen sich schon in der Crêperie», erzählt Yvette Walde. Auch in zahlreichen Medien war der ungewöhnliche Wettbewerb ein Thema.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.