Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gemeinde-TV wird eingestellt, Nachfolger in den Startlöchern
abspielen. Laufzeit 01:58 Minuten.
Inhalt

Neue Produktionsfirma «Gemeinde-TV» heisst neu «Birsstadt-TV»

Die Gemeinde Reinach war vor zehn Jahren eine Pionierin. Weit herum war sie die erste Gemeinde, die mittels lokaler Fernsehsendungen die Bevölkerung informierte. Das Format «Gemeinde-TV» wurde später von den Gemeinden Aesch, Arlesheim und Therwil übernommen. Ausgestrahlt wurde es über das lokale Kabelnetz und das Internet. Weil sich die Produktionsfirma von «Gemeinde-TV» anderen Projekten widmen möchte, hat sie den Vertrag mit den Gemeinden gekündigt, dies berichtete die «Basellandschaftliche Zeitung».

Gemeinderat gibt grünes Licht für «Birsstadt-TV»

Die Gemeinden Aesch, Arlesheim und Aesch möchten aber weiterhin auf Videos aus den Gemeinden als Informationskanal setzen und starten deshalb mit «Birsstadt-TV». Der Gemeinderat von Reinach hat dazu grünes Licht gegeben. In Zukunft gebe es jede Woche neue Videos aus den Gemeinden. Diese werden nicht mehr von der Basler Firma «Fadeout» produziert, sondern von «regiotvplus». Die Firma macht seit mehreren Jahren Videos von Anlässen in der Region und publiziert diese auf Youtube.

Auch in Zukunft werden die Sendungen über das lokale Kabelnetz und über das Internet verbreitet. Diese Form der Kommunikation sei in der heutigen Zeit sehr praktisch sagt Gemeindepräsident Melchior Buchs: «Videobeiträge können über das Kabelnetz, aber auch übers Internet und Social-Media verbreiten. Dadurch ergeben sich viele Synergien.»

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?