Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Kreuzung beim Bankverein ist im Herbst erneut eine Baustelle
abspielen. Laufzeit 03:08 Minuten.
Inhalt

Neue Schienen und Weichen Bankenplatz in Basel im Herbst wieder eine Grossbaustelle

Gleise, Weichen und Kreuzungen beim «Bankverein» müssen ersetzt werden. Die Kreuzung bleibt für den Verkehr gesperrt.

Die Basler Verkehrsbetriebe BVB stehen vor einer weiteren Grossbaustelle. Zwischen dem 30. September und dem 9. Oktober werden die Gleisanlagen auf der meistbefahreren Tramkreuzung in der Basler Innenstadt erneuert. Zwischen Aeschenplatz und Barfüsserplatz sowie zwischen Messeplatz und Bahnhof SBB auf der Tramlinie 2 fahren deshalb in den Herbstferien keine Trams.

Die Sanierungsarbeiten in Zahlen:

  • Gesamtdauer: 10 Tage
  • 6 Schienenkreuzungen betroffen
  • 4 Weichen werden ausgewechselt
  • 300 Gleismeter werden erneuert
Tramnetz mit Umleitungen
Legende: Die wichtigste Verkehrsachse ist im Herbst zu. Die Tramlinien werden über den Bahnhof SBB umgeleitet zvg

Nötig sind die Sanierungsarbeiten, weil die Schienen im betroffenen Bereich das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hätten, hiess es an einer Medienkonferenz am Montag. Besonders ärgerlich für die Fahrgäste: Bereits im Juni musste die Kreuzung für Notsanierungsmassnahmen für drei Tage gesperrt werden. Nun ist die Kreuzung zehn Tage lang gesperrt für den Tram- aber auch für den Individualverkehr.

Bei der Notsanierung im Juni war am Bankverein jedoch nur die Fahrbahn samt Gleisverankerungen verstärkt worden; die alten Gleise blieben damals liegen. Die Sanierungsarbeiten kommen die BVB teuer zu stehen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 2,6 Millionen Franken. Es handle sich um eine «höchst anspruchsvollen Baustelle» - hier würden innert zehn Tagen Arbeiten erledigt, die sonst sechs Wochen in Anspruch nähmen.

Baustellen auch zwischen Basel und Olten

Zu Einschränkungen , Link öffnet in einem neuen Fensterkommt es in den Herbstferien auch auf dem Netz der SBB zwischen Basel und Olten. An den Wochenenden vom 28./29. September und 5./6. Oktober werden in Liestal vier neue Weichen eingebaut. Züge fallen aus oder werden umgeleitet.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.