Neuer Direktor für Massnahmezentrum Arxhof im Baselbiet

Nur nach rund einem Jahr braucht das Massnahmezentrum Arxhof wieder eine neue Leitung. Im März 2015 trennte sich die Sicherheitsdirektion vom neuen Arxhof-Direktor Ursicin Poltera. Vor ihm hatte Renato Rossi 22 Jahre lang die Institution geführt.

Portrait von Peter Ulrich Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Peter Ulrich neuer Leiter Massnahmenzentrum Arxhhof Peter Ulrich löst nach weniger Zeit schon Ursicin Poltera ab. ZVG

Ab Januar 2016 soll der promovierte Psychologe Peter Ulrich Direktor des Massnahmezentrums für junge Erwachsene Arxhof übernehmen. Peter Ulrich hat in verschiedenen Schweizer Städten in Institutionen für Drogensüchtige und psychisch kranke Menschen gearbeitet.

Sicht auf die Einrichtung Arxhof über die Wiesen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Arxhof Im Massnahmezentrum haben junge Männer, die straffällig geworden sind auch die Chance einen Beruf zu erlernen. ZVG

Der 58-jährige wechselte während seiner beruflichen Laufbahn auch für mehrer Jahre in die Privatwirtschaft und arbeitete als Leiter Personal und Ausbildung der Helvetia Patria Versicherungen. In Basel leitete Peter Ulrich unter anderem die Gesellschaft für Arbeit und Wohnen (gaw), eine Eingliederungsstätte für psychisch behinderte Menschen, und seit 2011 führt er in Liestal die die Geschäftsstelle des Verbands soziale Unternehmen beider Basel (SUbB).