Neuer Schnellbus entlastet Wettsteinquartier vom Pendlerverkehr

Der Bus verbindet den Basler Bahnhof SBB mit dem Pharmakonzern Roche. Er fährt nicht durch die Stadt, sondern über die Schwarzwaldbrücke.

Bus fährt über Mittlere Brücke. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ab Dezember fährt ein Schnellbus über die Schwarzwaldbrücke und verbindet Bahnhof und Roche. Juri Weiss

Der Schnellbus fährt ab Fahrplanwechsel im Dezember zu den Hauptverkehrszeiten im 15-Minuten-Takt zwischen Tinguely Museum über die Autobahn zum Bahnhof SBB, wie das Verkehrsdepartement am Freitag mitteilte. Umgeleitet wird dazu die Pendlerlinie 42, die derzeit zwischen Bettingen und Claraplatz verkehrt.

Mit der neuen Linienführung bekommen Bettingen und Teile Riehens zusätzlich eine direkte Verbindung zum Bahnhof SBB. Die Abgeltung des Kantons an die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) für das neue Angebot beträgt 350'000 Franken.

Zusätzlich werden 90 Parkplätze rund um die Roche von der Blauen Zone in kostenpflichtige Parkplätze umgewandelt. Die Parkierdauer wird auf drei Stunden beschränkt. Anwohner mit einer Parkkarte dürfen weiterhin unbeschränkt parkieren.
Im Wettsteinquartier stellen viele Pendlerinnen und Pendler ihr Auto mit einer Besucherparkkarte ab. Diese berechtigen zu zeitlich unbeschränktem Parkieren in der blauen Zone. In der Umgebung der Roche seien die Bezüge wesentlich höher als anderswo.