Zum Inhalt springen
Inhalt

Regierungsratswahlen 2019 Sieben Kandidaturen für Baselbieter Regierung

Legende: Audio Samuel Mathys im Interview abspielen. Laufzeit 03:07 Minuten.
03:07 min, aus Regionaljournal Basel Baselland vom 13.02.2019.
  • Für die Gesamterneuerungswahlen haben sich insgesamt sieben Kandidierende für die fünf Sitze im Baselbieter Regierungsrat gemeldet.
  • Die Bisherigen sind Thomas Weber (SVP), Monica Gschwind (FDP), Isaac Reber (Grüne) und Anton Lauber (CVP).
  • Um den frei werdenden Sitz von Sabine Pegoraro (FDP) bewerben sich Kathrin Schweizer (SP) und Thomas De Courten (SVP).
  • Überraschend hat der parteilose und unbekannte Samuel Mathys noch seine Kandidatur eingereicht. Der 43-jährige ist Jurist und Pflegefachmann und wohnt in Muttenz.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.