Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Biotechnologie Reinacherer Evolva streicht fast die halbe Belegschaft

  • Von den insgesamt 178 Stellen sollen 80 gestrichen werden, alle im Ausland. Der Standort Reinach soll nicht betroffen sein.
  • Evolva machte im ersten Halbjahr bei einem Umsatz von 3,6 Millionen Franken einen Verlust von über 20 Millionen.
  • Der neue Evolva-Chef Simon Waddington will das Unternehmen stärker auf Umsatz und Gewinn ausrichten. Die Betriebskosten sollen bis Mitte 2018 um ein Drittel sinken.
  • Die Evolva-Aktie ist derzeit 0.43 Franken wert - 2010 stand sie noch bei 3.60.
  • Das Reinacher Biotech-Unternehmen ist auf die Herstellung von Lebensmittelzutaten spezialisiert.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?