Zum Inhalt springen

Rheinschiffahrt Jetzt kommen die XXL-Schiffe bis nach Muttenz

Wegen dem Bahnunglück in Rastatt ist der Hafen in Kleinhüningen stark ausgelastet. Zur Entlastung dürfen längere Schiffe nun bis nach Muttenz fahren.

Schiff auf dem Rhein
Legende: 25 Meter längere Rheinschiffe dürfen jetzt bis nach Muttenz fahren. Keystone
  • Wegen der Streckensperrung der Rheintalbahn in Rastatt kommen aktuell mehr Güter auf dem Schiff nach Basel
  • Bisher durften 135 Meter lange Rheinschiffe nur bis zur mittleren Brücke fahren, der Hafen in Kleinhüningen ist daher stark ausgelastet
  • Das Bundesamt für Verkehr erlaubt jetzt, dass Schiffe bis 135 Meter nun auch bis nach Muttenz fahren dürfen
  • Aus Sicherheitsgründen braucht es eine Spezialbewilligung für die Schiffe und ein Lotse der Schweizerischen Rheinhäfen muss an Bord sein

Um den Hafen in Kleinhüningen zu entlasten und freie Kapazitäten im Birsfelder Hafen und im Auhafen bei Muttenz zu nutzen, dürfen wegen der Bahnstreckensperrung in Rastatt nun auch Schiffe bis 135 Meter Länge bis nach Muttenz fahren. Bisher waren vorwiegend Schiffe mit einer Länge von 110 Metern auf dieser Strecke unterwegs.

Verordnung für dauerhafte Erlaubnis ist in der Vernehmlassung

Eine angepasste Verordnung, die ermöglicht dass längere Schiffe auch regulär bis nach Muttenz fahren dürfen, ist aktuell in der Vernehmlassung. Bei den Schweizerischen Rheinhäfen geht man davon aus, dass diese nächstes Jahr in Kraft tritt.

(Regionaljournal Basel, 17:30 Uhr)

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.