Nationalspieler als Senioren SC Dornach glänzt mit nationaler Prominenz

Marco Streller, Alex Frei und Benjamin Huggel verstärken die Senioren des SC Dornach. Am Wochenende standen sie im Halbfinal des Schweizer Cups und gewannen im Penaltyschiessen.

Die Mannschaft des SC Dornach mit Streller, huggel und Frei als Mannschaft Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: SC Dornach mit bekannten Gesichtern zVg

Der Wechsel vom Profi zumn Senior birgt seine Tücken. Marco Streller, Alex Frei und Benjamin Huggel sind in der Amateurliga gut angekommen. Zusammen verstärken sie die Reihen des SC Dornach 30+.

Es sei eine Herausforderung, die tägliche Fussball-Struktur mit Training, Spiel, Reise, Aufenthalt im Hotel aufzugeben, sagt Benjamin Huggel. «Man muss sich nach der Profikarriere wieder eine Struktur aufbauen.» Dies sei ihm gut gelungen. Er habe sich immer vor Augen gehalten, dass es ein Leben nach dem Spitzensport gebe.

In Dornach kommt das Engagement der drei Fussballrentner gut an. Spiele der Senioren erfreuen sich im Moment eines grossen Interesses. Geschätzt wird in erster Linie die Bodenhaftigkeit der Spieler. Sie seien bescheiden geblieben und sich nicht zu schade, mit allen in Kontakt zu sein.