Zum Inhalt springen

Header

Thomas de Courten am Rednerpult im Nationalrat
Legende: SVP-Nationalrat Thomas de Courten aus Rünenberg will sich seiner Fraktion als Bundesratskandidat präsentieren. Keystone
Inhalt

Basel Baselland Thomas de Courten hegt weiterhin Bundesrats-Ambitionen

Der Baselbieter SVP-Nationalrat möchte an die parteiinterne Anhörung gehen, obwohl ihn die SVP-Findungskommission nicht für die Wahl in den Bundesrat empfiehlt.

Der Baselbieter SVP-Nationalrat Thomas de Courten hat seine Bundesratsambitionen nicht aufgegeben. Dies, obwohl ihn die SVP-interne Findungskommission nicht auf die Liste der möglichen Bundesratskandidaten aufgenommen hat. Aufgeben will de Courten trotzdem nicht und sagt: «Ich habe weiterhin volle Rückendeckung meiner Partei, der SVP Baselland.»

Ausserdem sei der Anspruch der Region Nordwestschweiz auf einen Bundesratssitz weiterhin gegeben, so de Courten. «Ich bleibe deshalb im Rennen, zumindest bis Freitag.»

Kein Sprengkandidat

Am Freitag entscheidet die SVP-Bundeshausfraktion, wen sie ins Rennen um einen Bundesratssitz schickt. Sollte de Courten von seiner Fraktion nicht als Kandidat für den Bundesrat vorgeschlagen werden, werde er nicht kandidieren. Man müsse «die eigenen Leute im Rücken haben», um im Bunderat zu politisieren. «Eine Bundesratskandidatur gegen den Willen der Fraktion schliesse ich deshalb aus», sagt de Courten.

(Regionaljournal Basel)

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Paul Grunder  (Zimmermeister)
    Herr Basler !Thomas de Courten ist kein Typ, sondern ein Mensch, Anstand sei die Regel bei SRF-habe ich gemeint
  • Kommentar von Nico Basler  (Bebbi)
    So etwas ist Selbstüberschätzung in Reinkultur. Dieser Typ hat bis dato noch nichts auf die Reihe bekommen und war als Wirtschaftsförderer BL eine 100% Fehlbesetzung. Der schlägt punkto Unvermögen noch den leicht überforderten Herrn Johann Schneider!