Zum Inhalt springen

Header

Drei Affenköpfe, einer schaut den Betrachter an.
Legende: «Der Bernsteinblick» hat das Publikum angezogen. Jami Tarris
Inhalt

Basel Baselland Tierfotos lockten viele Besucher ins Naturhistorische Museum

Die Sonderausstellung «Wildlife Photographer of the Year» des Naturhistorischen Museums stiess auf grosses Interesse. Mit über 40'000 Besuchern gehört die Ausstellung zu den erfolgreichsten der letzten Jahre. Die Fotografien waren sonst nirgends in der Schweiz zu sehen.

Die Sonderausstellung zu den besten Tier-, Pflanzen und Naturbilder war für das Naturhistorische Museum ein Renner. Die Ausstellung wurde im November 2012 eröffnet und ging am Sonntag zu Ende.

Hundert ausgesuchte Fotos zeigte das Museum - eine Auswahl aus dem weltweit grössten Wettbewerb für Naturfotografien. Aus über 98 Ländern wurden fast 50'000 Fotos eingereicht. «Wildlife Photographer of the Year» gilt als prestigeträchtigster Wettbewerb für Naturfotographie.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen