Zum Inhalt springen

Tramstrecke unterbrochen Lieferwagen wuchtet Tram aus den Schienen

  • Ein Tram der Linie 3 der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) und ein Lieferwagen sind am Dienstagnachmittag in Saint-Louis (F) zusammengestossen.
  • Der Tramverkehr bleibt noch bis am Mittwochabend unterbrochen.
  • Mindestens eine Person, der Tramchauffeur, wurde bei dem Unfall verletzt.
Tram neben den Schienen
Legende: Der vordere Teil des Flexity-Trams wurde komplett aus den Schienen gehoben und durchbrach einen Zaun. zvg BVB

Zur Kollision kam es nach 15 Uhr, rund 100 Meter von der Endstation beim Bahnhof in Saint-Louis entfernt, heisst es in einer Mitteilung der Basler Verkehrsbetriebe BVB. Als Folge der Kollision ist das Tram entgleist. Zudem habe es einen Leitungsmasten touchiert.

Die Tramstrecke zwischen Burgfelderhof und dem Bahnhof Saint-Louis bleibt gemäss BVB voraussichtlich bis am Mittwochabend gesperrt. Es sind Ersatzbusse im Einsatz. Das Tram musste mit einem Kran geborgen und einem Tieflader abgeschleppt werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.