Zum Inhalt springen

Header

Portraitbild in schwarz-.weiss von Johanna Schmucki.
Legende: Die Kulturanthropologin Johanna Schmucki leitet das Prattler Bürgerhaus und will es zu einem Treffpunkt in Pratteln machen. zVg
Inhalt

Wiedereröffnung Frischer Wind bläst durchs Prattler Bürgerhaus

Künftig wird es im historischen Bürgerhaus am Prattler Schmittiplatz nicht nur eine Ausstellung geben, sondern auch Workshops und Abendanlässe. So will die neue Leiterin Johanna Schmucki frischen Wind in das rund 350 Jahre alte Gebäude bringen, sagt sie. «Die Leute sollen sich aktiv beteiligen können. Wer beispielsweise einen Workshop zur Salzgewinnung besucht, kann auch gleich selber ein Kräutersalz mischen.» Zudem will sie jeden Monat einen Abendanlass organisieren, bei dem es meist auch Essen und Trinken gibt.

Wer einen Workshop zur Salzgewinnung besucht, kann auch gleich selber ein Kräutersalz mischen.
Autor: Johanna SchmuckiLeiterin Bürgerhaus Pratteln

Wichtig ist aber auch die Dauerausstellung, die neu gemacht wurde und bei welcher die Industriegeschichte einen wichtigen Teil ausmacht. Gestaltet wurde diese vom Büro raumprodukt GmbH aus Zürich. Inhaltlich kuratiert sowie inszeniert hat sie das Atelier Degen+Meili aus Basel. 300'000 Jahre Industrie- und Vor-Industrie-Geschichte habe man aufgearbeitet, erzählt Jennifer Degen und erwähnt für Pratteln wichtige Firmen der vergangenen Jahrzehnte wie Buss, Rohner, Firestone und weitere. «Wir haben uns dabei auch um die bis anhin kaum bekannte Geschichte der Frauen in der Prattler Industrie bemüht», sagt Jennifer Degen.

Ein Stock im wiedereröffneten Bürgerhaus ist frei. Da soll es Platz für andere Ausstellung und Anlässe geben.

Auftakt ist am Sonntag. Dann wird das Bürgerhaus mit einem Fest im Museum und auf dem Schmittiplatz eröffnet. Es beginnt um 11 Uhr und dauert bis zum Abend.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?