Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Ein Flughafen von der Grösse des Euroaiports muss sich spezialisieren» abspielen. Laufzeit 13:01 Minuten.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 19.01.2018.
Inhalt

Wochengast Der Flughafen platzt aus allen Nähten

Matthias Suhr ist seit zwei Jahren Direktor des Flughafens Basel-Mulhouse Euroairport (EAP). Seine wichtigsten Aussagen im «Wochengastgespräch»:

  • Zum EAP-Passagierrekorden: Fliegen wird immer billiger, deshalb können sich immer mehr Menschen Flugtickets leisten.
  • Flughafengebäude: Der EAP platzt aus allen Nähten, vor allem weil die Wirtschaftslage im Dreiländereck so gut ist.
  • Zur Forderung längeren Nachtflugverbots: EAP ist ein mittelgrosser Flughafen, deshalb ist Spezialisierung nötig - mit Tiefpreisen für Passagiere & Randzeitenflüge für Cargo.
  • Zum Fluglärm: Mehr Passagiere bedeuten nicht mehr Lärm, da es nicht mehr Flugbewegungen, sondern grössere Flugzeuge gibt
  • Bahnanschluss: Bin optimistisch, dass innerhalb der nächsten zwei oder drei Jahren ein baureifes Projekt vorliegt, Knackpunkt ist Finanzierung
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?