Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Schweizer Botschafter auf spezieller Mission abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Aus Tagesschau vom 23.08.2019.
Inhalt

Wochengast im Gespräch Ein Basler in Berlin: Botschafter Paul Seger live im Radiostudio

Erstmals zeichnet das «Regionaljournal Basel» das Wochengast-Gespräch vor Publikum auf: Gäste sind willkommen.

Mit dem neuen SRF-Studio im Meret Oppenheim-Hochhaus (MOH) ist auch das «Regionaljournal Basel Baselland» noch näher bei den Leuten. Zum ersten Mal wird nun auch eine Sendung vor Publikum aufgezeichnet:

  • Am Freitag 23. August ist Paul Seger, Schweizer Botschafter in Berlin, Wochengast im Regionaljournal.

Das Gespräch wird am Morgen zwischen 10.30 und 11.30 Uhr aufgezeichnet und dann in der Abendsendung ausgestrahlt.

Begleitet wird Paul Seger von vier weiteren Diplomaten und Diplomatinnen, welche die Schweiz im Ausland vertreten und alle aus der Region Basel stammen:

  • Martin Strub, Botschafter in Montevideo
  • Christine Löw, Leiterin des Verbindungsbüros UN Women in Genf,
  • Didier Pfirter, Sonderbotschafter für die 33. Rotkreuzkonferenz in Genf
  • Jungdiplomatin Corinna Seiberth

Sie alle nehmen zu aussenpolitischen Fragen Stellung und erzählen von ihren persönlichen Motiven, im Ausland zu arbeiten.

Moderation: Dieter Kohler, Redaktionsleiter SRF-Regionaljournal Basel Baselland.

Gäste sind herzlich willkommen!

Freitag, 23 August 2019, Auditorium, SRF-Studio im Meret Oppenheim-Hochhaus MOH (Eingang Güterstrasse), Basel

Beginn der Veranstaltung: 10.30 Uhr, Türöffnung ab 10 Uhr
Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Keine Sitzplatzreservation.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?