Budget Baselland Zolli bleibt für Baselbieter Schulkinder gratis

Der Landrat streicht den Beitrag an den Basler Zoo nicht aus dem Budget.

Schulkinder und Pinguine Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Baselbieter Kinder sollen weiter gratis in den Zolli gehen dürfen. Keystone

Der Betrag - 85'000 Franken - war irrelevant. Aber einem guten Teil des Landrats ging es ums Prinzip, ums Sparprinzip. Es gehöre in die Eigenverantwortung der Eltern, ob sie mit ihren Kindern in den Zoo wollen oder nicht. Und dafür müssten sie auch bezahlen, fand zum Beispiel SVP-Landrat Dominik Straumann.

Eine Mehrheit der Ratsmitglieder war sich jedoch einig, dass der Zolli für sie selber als Kinder ein wichtiger Ort war, speziell für Kinder ohne eigene Haustiere. Und SP-Landrätin Regula Meschberger erinnerte daran, dass der Basler Zoo mit seiner Fachstelle Pädagogik für den Kanton auch einen Bildungsauftrag übernehme.