Zum Inhalt springen

Header

Audio
Zehn junge Raumplanerinnen und eine Jungreporterin
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 14.11.2019.
abspielen. Laufzeit 01:48 Minuten.
Inhalt

Zukunftstag Aeschenplatz Schnuppertag Raumplanung: Verkehrssicherheit und farbige Häuser

Was herauskommt, wenn zehn Mädchen ihre Wünsche für den Aeschenplatz formulieren.

Im Rahmen des «nationalen Zukunftstages» verbrachten zehn Mädchen den Tag in einem Raumplanungsbüro. Am Beispiel des Aeschenplatzes haben sie durchgespielt, wie ein öffentlicher Platz verbessert werden kann. Das Interview führt Anna-Lena, die ihrerseits am Zukunftstag den Beruf der Journalistin kennen gelernt hat.

Ein Mädchen mit einem Mikrophon in der Hand befrägt ein zweites Mädchen.
Legende: Jungreporterin im Interview mit Jungraumplanerin SRF

Diese Veränderungen wünschen sich die Mädchen beim Aeschenplatz:

  • Mehr Fussgängerübergänge mit Sicherheitsinseln
  • Mehr Parkbänke in den Grünanlagen
  • Einen Brunnen mit Trinkwasser
  • Ansprechendere Schaufenster
  • Verschiebung des Döner-Take-Aways vom Zentrum auf die Platzseite
  • Farbigere Häuser rund um den Aeschenplatz

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen