Zum Inhalt springen

Header

Die Tanklager von Esso von oben herab fotografiert, im Vordergrund der Rhein mit Schiff, dahinter Bahngleise und Häuser des Klybeckquartiers.
Legende: Das Arel auf der früheren Esso-Parzelle und auf der neuen Uferpromenade kann zwischengenutzt werden. Google
Inhalt

Basel Baselland Zwischennutzung am Klybeckquai geregelt

Frei gewordene Hafenareale am Basler Klybeckquai können bis 2017 für Freizeit und Kultur zwischengenutzt werden: Kanton und Rheinhäfen haben dazu mit dem Verein «I_Land» einen Vertrag abgeschlossen.

Wie das Präsidialdepartement am Mittwoch mitteilte, vertrete «I_Land» alle Zwischennutzungs-Projekte auf der früheren Esso-Parzelle und auf der neuen Uferpromenade zwischen Unterem Rheinweg und Uferstrasse. Die Esso-Parzelle stehe für drei Jahre zur Verfügung, die Promenade für fünf Jahre.

Das Quartierleben solle profitieren und die Stadtteilentwicklung mitgestaltet werden. Vorgesehen seien unter anderem Bars, eine Skate-Anlage, zwei Gärten sowie Einrichtungen für verschiedene Kulturformen. Gemäss der präsidialen Mitteilung ist der Saisonstart am 3. Mai geplant; die diversen Projekte sollen indes gestaffelt anlaufen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen