Zum Inhalt springen

Header

Ein BLS-Zug.
Legende: Der gesamte Konzern hat vergangenes Jahr einen Gewinn von 15 Millionen Franken erwirtschaftet. Keystone
Inhalt

64 Millionen Passagiere BLS-Fahrgäste reisen erstmals über eine Milliarde Kilometer

Ihre Fahrgäste haben 2017 erstmals mehr als eine Milliarde Kilometer in Zügen, Bussen und auf Schiffen zurückgelegt.

Die Verkehrsleistung wuchs um 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das gab die BLS vor den Medien in Bern bekannt. Gesamthaft fuhren 64 Millionen Personen mit der BLS 1,03 Milliarden Kilometer.

94,1 Prozent der Züge waren pünktlich unterwegs. Der Wert liegt um 0,9 Prozentpunkte unter dem Vorjahr. Angesichts der hohen Bautätigkeit auf dem Bahnnetz sei der Wert zufriedenstellend, heisst es bei der BLS.

Der gesamte Konzern hat vergangenes Jahr einen Gewinn von 15 Millionen Franken erwirtschaftet.

Bald wieder Fernverkehr?

Bald wieder Fernverkehr?

Das wohl wichtigste Thema des laufenden Jahres ist die Vergabe der Fernverkehrskonzessionen. Die BLS möchte wieder in den Fernverkehr einsteigen. Das Bundesamt für Verkehr will am (heutigen) Donnerstagnachmittag über den Stand der Dinge informieren.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?