70'000 Besucher an der Sensler Messe in Tafers

Die erste grosse Gewerbeausstellung für den gesamten Freiburger Sensebezirk war erfolgreich. Während fünf Tagen kamen Tausende nach Tafers, vor allem auch aus dem französischen Kantonsteil. In vier bis sechs Jahren soll in Tafers die zweite Sensler Messe stattfinden.

Besucher der Sensler Messe schauen sich eine Waschmaschine an. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gegen 70'000 Besucher waren in Tafers an der ersten Sensler Messe. SRF

«Ich bin überwältigt» sagt OK-Präsident Paul Klaus. Er hätte nie mit einer so hohen Zahl Besucher gerechnet. Viele seien dank dem Ehrengast «Greyerz» gekommen. Der Gast-Bezirk habe viele Leute aus dem französischen Teil des Kantons Freiburg nach Tafers gelockt. Der Brückenschlag sei gelungen. Die erste Sensler Messe wurde während fünf Tagen von rund 70'000 Leuten besucht. Zu sehen gab es regionales Gewerbe. Dazu wurde Kultur, Folklore und Festwirtschaft geboten.

«Es gibt sie wieder» die Sensler Messe, sagt Paul Klaus. Er als OK-Chef habe mit dem Gewerbeverband Sensebezirk abgemacht, dass die Messe alle vier bis sechs Jahre in Tafers stattfindet.