Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Stadtpräsident Erich Fehr: «Das zeigt, dass genossenschaftliche Wohnungen ein Bedürfnis sind» abspielen. Laufzeit 02:34 Minuten.
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 19.05.2019.
Inhalt

Abstimmung Stadt Biel Das alte Fussballstadion Gurzelen wird überbaut

  • Das Bieler Stimmvolk sagt Ja zur Änderung von Planungsgrundlagen, die den Bau eines neuen Quartiers auf dem ehemaligen Gurzelenstadion-Gelände ermöglichen.
  • Mit 75.1 Prozent Ja-Stimmen werden die entsprechenden Planungsgrundlagen geändert, so dass das Projekt umgesetzt werden kann.
  • Der Stadtrat hatte sich einstimmig dafür ausgesprochen. Opposition gab es nicht.

Stadtpräsident Erich Fehr ist nicht überrascht, dass die Vorlage angenommen wurde. Trotzdem zeigt er sich gegenüber Radio SRF erleichtert über das deutliche Resultat: «Es geht hier um zum Teil spezielle Wohnformen. Das deutliche Resultat zeigt, dass damit ein Bedürfnis der Bevölkerung befriedigt wird.»

Seit 2016 wird im Gurzelenstadion kein Fussball mehr gespielt. Bisher wurde der Platz als Freiraum genutzt: mit einem Spielplatz beispielsweise, einer Buvette, oder als Konzertareal.

2014 gab es bereits einen städtebaulichen Wettbewerb, auf dessen Grundlage ein Entwicklungskonzept für diesen Standort mit aussergewöhnlichem Potential ausgearbeitet werden konnte.

Die anderen Bieler Vorlagen

Die Bieler Bevölkerung genehmigt alle Kredite, die vom Gemeinderat vorgeschlagen wurden: Dabei geht es um 16 Millionen Franken für das Theater Orchester Biel Solothurn, 8 Millionen für die Bibliothek und um ein Schulinformatikprojekt für 15 Millionen Franken.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?