Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wahlsonntag in der Region: Das ist die Ausgangslage
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 20.10.2019.
abspielen. Laufzeit 06:20 Minuten.
Inhalt

Abstimmungen in den Gemeinden Die Ergebnisse von Bätterkinden bis Utzenstorf

Heute wird nicht nur gewählt, sondern auch abgestimmt. Das sind die Resultate aus den Gemeinden.

Bätterkinden

  • Im Gemeinderat von Bätterkinden kann die SVP ihre drei bisherigen Sitze halten. Die BDP konnte ihren Sitz mit dem parteilosen Thomas Kellenberger verteidigen. Bereits früher in stiller Wahl bestätigt wurde der Gemeindepräsident Beat Linder (SVP).

Biel

  • Die Bieler Stimmberechtigten haben den Weg für zwei Bauvorhaben geebnet. Dabei geht es um die Schliessung einer Baulücke im Zentrum des Mett-Quartiers und um eine Überbauung an der Brühlstrasse. Die beiden Teiländerungen der baurechtlichen Grundordnung fanden klare Mehrheiten: 78 Prozent sagten Ja zum Mett-Zentrum, 80 Prozent zur Bühlstrasse, wie die Stadt Biel mitteilt.

Burgdorf

  • Mitglieder der Stadtregierung dürfen künftig nicht mehr gleichzeitig bei der Stadt angestellt sein, oder bei einem städtischen Betrieb eine leitende Funktion haben. Das haben die Stimmberechtigten am Wochenende mit der Teilrevision der Gemeindeordnung beschlossen. 3890 Bürgerinnen und Bürger legten ein Ja in die Urne, 391 ein Nein. Die Stimmbeteiligung betrug 48,5 Prozent, wie die Stadt am Sonntag mitteilte.

Interlaken

  • Die Gemeinde Interlaken kann künftig Konsultativabstimmungen durchführen. Die Stimmberechtigten haben eine entsprechende Änderung des Organisationsreglements gutgeheissen. Wie die Gemeinde mitteilte, legten 77 Prozent ein Ja in die Urne. Der Gemeinderat will das neue Instrument nur in Ausnahmesituationen anwenden – nämlich dann, wenn es politisch ratsam sei, das Volk einzubeziehen, auch wenn Gemeinderat oder Parlament die Weichen beispielsweise in eigener Kompetenz stellen könnten.

Lyss

  • Die Schulanlage Stegmatt in Lyss kann für 24.15 Millionen Franken saniert werden. Über 85 Prozent der Stimmberechtigten sprachen sich für den Kredit aus. Wie die Gemeinde schreibt, soll die sanierte Schulanlage für das Schuljahr 2022/2023 in Betrieb genommen werden.

Stettlen

  • Die Stimmbevölkerung von Stettlen hat einen neuen Gemeinderat gewählt. Die fünf Bisherigen wurden wiedergewählt, darunter auch der amtierende Gemeindepräsident Lorenz Hess (BDP). Neu vertreten ist die GLP mit Christian Kaderli.

Utzenstorf

  • Die Grünliberalen ziehen mit Astrid Strahm in den Gemeinderat von Utzenstorf ein – auf Kosten der SVP. Sie verliert einen ihrer bisher vier Sitze. Beat Singer (SVP) bleibt Gemeindepräsident. Die SP und BDP behalten ihre Sitze, die SP hat zwei, die BDP einen.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?