Ladenöffnungszeiten Am Samstag eine Stunde länger shoppen in Freiburg

Am Samstag sollen die Geschäfte im Kanton Freiburg nicht bereits um 16 Uhr, sondern eine Stunde später, um 17 Uhr schliessen. Der Freiburger Staatsrat unterstützt einen entsprechenden politischen Vorstoss aus den Reihen der CVP und der SVP.

Nachbarn sind grosszügiger

Ein Vergleich mit anderen Westschweizer Kantone mache klar, dass eine Anpassung der Ladenöffnungszeiten angebracht sei, schreibt der Staatsrat in seiner Antwort auf den Vorstoss.

Im Kanton Bern und in den meisten grösseren Gemeinden der Waadt seien die Geschäfte am Samstag länger offen. Noch grosszügigere Öffnungszeiten gälten im Kanton Neuenburg, in Lausanne, Nyon oder Montreux.

Gleich lange Spiesse

Würden die Ladenöffnungszeiten im Kanton Freiburg verlängert, könne nicht von einem übertriebenen Liberalismus gesprochen werden, so der Staatsrat weiter. Es gehe lediglich darum, den gesunden Wettbewerb mit den Nachbarn wieder herzustellen.

Nun muss noch das Freiburger Kantonsparlament der Regelung zustimmen.