Zum Inhalt springen
Inhalt

BEKB regelt Nachfolge Armin Brun wird neuer CEO der Berner Kantonalbank

Portrait eines Mannes
Legende: Armin Brun, ab Mitte 2019 neuer CEO der Berner Kantonalbank. zvg BEKB
  • Armin Brun übernimmt den Geschäftsleitungs-Vorsitz der Berner Kantonalbank BEKB am 1. Juli 2019.
  • Er wird Nachfolger von Hanspeter Rüfenacht, der die Bank Ende Juni 2019 altershalber verlässt. Das hatte Rüfenacht bereits im August 2018 angekündigt. Damit regelt die Bank die Nachfolge des CEO intern.
  • Brun ist 54jährig und seit Anfangs 2018 Mitglied der BKBE-Geschäftsleitung. Er führt das Departement Privat- und Firmenkunden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.