Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Berner Denkmalpflege zeichnet Hofenmühle in Wohlen aus

Die Eigentümerfamilie des historischen Mühle-Ensembles erhält den diesjährigen Anerkennungspreis. Seit Generationen werde die Anlage sorgfältig gepflegt und genutzt, heisst es zur Begründung.

Die Hofenmühle wird seit 20 Jahren nicht mehr als Kundenmühle betrieben. Als Schaumühle zieht sie aber regelmässig ein grosses Publikum an, wie die bernische Denkmalpflege in Erinnerung rief. Die beeindruckenden Mühleeinrichtungen seien nach wie vor funktionstüchtig.

Regula und Niklaus Baumgartner setzten beim Unterhalt der historischen Gebäude immer wieder Schwerpunkte und beschränkten die Eingriffe aufs Notwendige, lobt die Denkmalpflege. Das oberste Ziel sei die langfristige Erhaltung und Nutzbarkeit.

Auch historische Sägerei ausgezeichnet

Die Denkmalpflege vergibt jeweils auch einen Spezialpreis, der nicht für «Alltagsarchitektur» vorgesehen ist, sondern für eine beispielhafte Restaurierung oder eine aussergewöhnliche Einzelmassnahme.

Dieses Jahr geht der Preis in den Berner Jura. Dort hat eine Stiftung in Saicourt eine Sägerei aus dem 18. Jahrhundert zu neuem Leben erweckt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.