Zum Inhalt springen

Header

Audio
Warum lassen Sie sich frühpensionieren, Herbert Binggeli?
abspielen. Laufzeit 01:57 Minuten.
Inhalt

Berner Fachhochschule Rektor Herbert Binggeli geht in Pension

Seit 2013 leitet der 61-Jährige die Berner Fachhochschule. Nächsten Sommer lässt er sich frühpensionieren.

Bis zum Schluss wolle Herbert Binggeli die Weiterentwicklung der Berner Fachhochschule (BFH) konsequent vorantreiben, heisst es heute in einer Medienmitteilung. Chancen würden sich insbesondere im Zuge der Campusprojekte in Biel und Bern ergeben, aber auch durch die Neuausrichtung ausgewählter Studiengänge wie zum Beispiel im Departement Wirtschaft.

Idealer Zeitpunkt

Juni 2020 sei der ideale Zeitpunkt für seinen Rücktritt, mit Wechseln in verschiedenen Führungspositionen der BFH und dem anstehenden Bezug des neuen Campus in Biel. So sieht es Binggeli. Nach Jahren beruflicher Herausforderungen wolle er sich wieder mehr Zeit für die Familie und fürs Privatleben nehmen.

Die Fachhochschule kommuniziert den Rücktritt bereits jetzt, um im August die Stelle neu ausschreiben zu können.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?