Zum Inhalt springen

Header

Karte
Legende: Hier wurde die Leiche am Rand des Gletschers südlich des Titlisgipfels entdeckt. Google Maps
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Berner Gletscher gibt nach 40 Jahren Leiche frei

Beim Wendengletscher im Berner Oberland ist die Leiche eines Bergsteigers entdeckt worden. Seit 40 Jahren wurde er vermisst.

Beim Vermissten handelt es sich um einen Tschechen. Der damals 21-jährige Mann sei Anfang Februar 1974 nach einem Bergunfall am Titlis als vermisst gemeldet worden. Die Suchaktion sei damals ohne Erfolg geblieben, wie die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mitteilte.

Audio
Polizeisprecher über die gefundene Leiche (23.10.2014)
02:13 min
abspielen. Laufzeit 02:13 Minuten.

Vor fast zwei Wochen wurde in der Region Wendengletscher in der Gemeinde Innertkirchen im Berner Oberland ein lebloser Körper entdeckt. Die Rettungskräfte bargen den Leichnam. Die Abklärungen ergaben, dass es sich um den vermissten Tschechen handelt.

Die Leiche wurde nicht an der vermuteten Absturzstelle gefunden. «Der Gletscher hat die Leiche mehrere Kilometer weiter transportiert», sagt Polizeisprecher Andreas Hofmann. Mit den Angehörigen wird nun geklärt, was mit der Leiche passieren soll.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen