Service Kantonspolizei Bern Berner Polizeiwachen schliessen eine Stunde früher

In den drei Regionen Bern Mittelland, Emmental und Oberaargau schliessen die Schalter der Polizeiwachen ab 1. Januar bereits um 17 Uhr – eine Stunde früher als bisher.

Mit der Anpassung der Schalteröffnungszeiten sollen die Einsatzkräfte «flexibel und gezielt» eingesetzt werden können, schreibt die Berner Kantonspolizei. Nach 17 Uhr könnten jedoch nach wie vor im Voraus Termine fixiert werden.

Bei Abwesenheiten stünden die Mitarbeitenden auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten als Ansprechpersonen für die Bevölkerung zur Verfügung. Anzeigen könnten zudem auch online eingereicht werden. Die Öffnungszeiten der Wachen im übrigen Kantonsgebiet bleiben unverändert.

Bereits per 1. Juni waren die Öffnungszeiten von mehreren Polizeiwachen in der Region Bern angepasst worden. Dort sind mehrere Wachen seither durchgehend auch über Mittag geöffnet, jedoch am Wochenende geschlossen.