Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Berufsmeisterschaft soll tausende Besucher nach Bern locken

Buschauffeure oder Plattenleger: Im September finden in Bern die Schweizermeisterschaften der Berufsleute statt. Die Organisatoren erwarten 200‘000 Besucherinnen und Besucher.

Chauffeur in einem Bus
Legende: Auch Chauffeure werden sich messen. Keystone

200‘000 interessierte Besucher. Diese hohe Zahl sei durchaus realistisch. Davon ist OK-Chef Christoph Erb überzeugt. «Bei vergleichbaren Anlässen kamen ähnlich viele Leute.» Das Zielpublikum sind Jugendliche, die sich um ihre Laufbahn Gedanken machen.

Rund 1000 Berufsleute werden sich messe. «Es ist eine Art olympische Spiele der Berufsleute», so Erb. Nebst den Wettkämpfen sind auch Konzerte geplant. Die Eröffnungs- und Schlussfeiern finden im Fussballstadion Stade de Suisse statt. Über 31'000 Zuschauerinnen und Zuschauer können dabei sein.

Der Anlass soll eine Werbeplattform sein für diverse Berufsgattungen. «Wir wollen das Bewusstsein für die Berufsbildung stärken», sagt Christoph Erb. Der Anlass wird vom Bund, den Kantonen und der Wirtschaft unterstützt. Er findet vom 17. bis am 21. September 2014 statt.