Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Bern Freiburg Wallis Bielerin gewinnt Junioren-Doppel an den US Open

Die 17-jährige Tennisspielerin Jil Teichmann gewann das Doppelturnier an der Seite der Türkin Ipek Soylu.

Das Doppel um Teichmann gewann den Grand Slam Titel dank eines 5:7, 6:2, 10:7 im Final gegen das weissrussisch-slowakische Duo Vera Lapko/Tereza Mihalikova. Es ist dies nach dem Mixed-Titel an den Olympischen Jugendspielen in China der zweite grosse Erfolg der Linkshänderin innert zwei Wochen.

Die gebürtige Spanierin Teichmann ist die aktuelle Nummer 9 der Junioren-Weltrangliste, bei den «Grossen» wird sie auf Rang 630 geführt.

Legende: Video Das Schweizer Nachwuchs-Talent Jil Teichmann abspielen. Laufzeit 04:20 Minuten.
Aus sportpanorama vom 01.06.2014.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?