BLS-Schifffahrt mit leichtem Passagierrückgang

Die BLS Schifffahrt Berner Oberland hat 2013 über eine Million Personen transportiert. Die Zahl der Passagiere ging etwas zurück.

Die BLS Schifffahrt Berner Oberland hat im vergangenen Jahr 1,015 Mio. Passagiere auf dem Thuner- und dem Brienzersee transportiert. Das entspricht einem Rückgang von 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Schiff auf dem Thunersee Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die MS Schilthorn auf dem Thunersee. Keystone

Auf dem Brienzersee habe sich zwar das ausgebaute Angebot deutlich mit einem Plus von 7,6 Prozent bei den Passagierzahlen ausgewirkt, teilte die BLS am Samstag mit. Auf dem Thunersee hingegen resultierte ein Rückgang von 5,3 Prozent. Das finanzielle Ergebnis wird im April publiziert.

Der Fahrplan wird leicht ausgebaut. So fährt an Sonntagen im Hochsommer ein zusätzlicher Schiffskurs ab Interlaken Ost und Brienz.