Flughafen Bern-Belp Die Fluggesellschaft «BMI Regional» zieht sich aus Bern zurück

Sie streicht auf Ende Jahr die Flüge nach München. Diese Strecke wird nun nur noch von Skywork bedient.

Flugzeug auf dem Flughafen Bern-Belp Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Maschinen der BMI verschwinden auf dem Belpmoos. Keystone

Ab dem 26. Dezember streicht die britische Fluggesellschaft «BMI Regional» seine Flüge von Bern nach München und umgekehrt.

Als Begründung schreibt sie in einer Pressemitteilung, der Berner Markt sei für zwei Fluggesellschaften «einfach nicht gross genug». Damit spielt BMI auf den Berner Konkurrenten Skywork an, der ebenfalls von Bern nach München fliegt.

Letztlich hätten sich die Erwartungen von BMI nicht erfüllt, gerade auch bezüglich Geschäftsreisende. Erst im Frühling 2015 hatte die britische Fluggesellschaft die Flüge Bern-München aufgenommen. Sie warb damals mit ihren Anschlussflügen am grossen Flughafen von München, was bei den Skywork-Verantwortlichen keine Freude auslöste.

Sendungen zu diesem Artikel