Zum Inhalt springen

Header

Audio
Helene Soltermann, BLS-Sprecherin: «Der Tunnel ist voraussichtlich bis 20 Uhr gesperrt»
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 03.09.2019.
abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.
Inhalt

Entgleister Bauzug Lötschbergtunnel ist wieder befahrbar

  • Zwischen Kandersteg und Goppenstein war im oberen Lötschbergtunnel am Dienstagnachmittag ein Bauzug entgleist. Das bestätigt die BLS auf Anfrage von Radio SRF.
  • Der obere Tunnel war bis zirka 20 Uhr für Regionalzüge und den Autoverlad gesperrt. Mittlerweile wurde die Störung behoben.
  • Der Basistunnel, durch den der Fernverkehr fährt, war vom Vorfall nicht betroffen.

Im Scheiteltunnel werden derzeit Bauarbeiten ausgeführt. Der Bauzug war laut der BLS-Sprecherin Helene Soltermann auf der Baustelle entgleist. Da durch den Vorfall auch das benachbarte Gleis betroffen war, konnten in den Stunden danach weder die Regioexpresszüge noch die Züge des Autoverlads durch den Tunnel.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger  (jolanda)
    Ob bei den SBB, bei der BLS oder bei anderen Bahnunternehmen, immer wieder passieren Entgleisungen oder Störungen auf Baustellen! Als ehemaliger Eisenbahner stelle ich mir jedes Mal die Frage: Werden die Bauleute auf den (halt oft hektischen Baustellen, mit Verkehr auf dem Nebengleis!) zu wenig seriös und fachlich ausgebildet oder hat die Arbeitseinstellung in der heutigen Konsum- und Spassgesellschaft auch die Eisenbahnbetriebe erreicht?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen