Freiburger Musiker Gustav Er will den musikalischen Röstigraben überwinden

Pascal Vonlanthen alias Gustav hat die Firma «Gustav Manufactur» gegründet. Er will zweisprachige Musikprojekte fördern. Selber tritt der als Musiker vermehrt in den Hintergrund.

Porträt Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Musiker Gustav will den Röstigraben zuschütten. Patrick Mülhauser SRF

Der Freiburger Musiker Pascal Vonlanthen alias «Gustav» singt seit Jahren auf Deutsch und Französisch. Nun hat er die Zweisprachigkeit zum Geschäftsmodell gemacht. Mit seiner neuen Firma «Gustav Manufactur» will er sprachübergreifende Musikprojekte verwirklichen. «Ich will einen kleinen Samen säen.» Gustav will junge Musiker aus beiden Sprachregionen Freiburgs zusammenbringen.

«  Kunst und Musik kann diesen sprachlichen Graben überwinden. »

Pascal Vonlanthen
alias Musiker Gustav

Der Kanton Freiburg habe eine Vorbildfunktion, findet der Musiker. «Die Zweisprachigkeit muss zuerst bei uns klappen.» Der Röstigraben existiere wirklich. «Kunst und Musik kann diesen sprachlichen Graben überwinden», ist der Musiker überzeugt. Vorerst wird die «Gustav Manufactur» kantonal tätig sein. Mit dem Ziel, später einmal auch Musiker aus der ganzen Schweiz zusammenzubringen.