Zum Inhalt springen
Inhalt

Ermittlungen laufen Person stirbt bei Hausbrand in Visperterminen

  • Bei einem Hausbrand in Visperterminen (VS) ist eine Person ums Leben gekommen. Zwei weitere erlitten Rauchvergiftungen. Das Haus brannte nieder.
  • Brandalarm wurde um 23.30 Uhr ausgelöst, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die örtliche Feuerwehr erhielt Unterstützung von der Lonza-Werksfeuerwehr und der Feuerwehr Visp.
  • Um 3 Uhr am Sonntagmorgen waren die Flammen unter Kontrolle und um 6 Uhr gelöscht.
  • Zur Klärung der Brandursache leitete die Staatsanwaltschaft eine Ermittlung ein.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.