Erstes Bio-Quinoa im Seeland geerntet

Der Bio-Bauer Stefan Brunner hat als einer der ersten Quinoa in Bio-Qualität geerntet. Weltweit boomt das Grundnahrungsmittel.

Video «Erstes Bio-Quinoa im Seeland geerntet» abspielen

Erstes Bio-Quinoa im Seeland geerntet

3:38 min, aus Schweiz aktuell vom 17.9.2015

Quinoa ist ein Grundnahrungsmittel aus Südamerika. Es ist sehr gesund, reichhaltig, und besonders bei Allergikern beliebt. Bei uns gibt es das Wunderkorn nur als importiertes Produkt zu kaufen. Das will der Seeländer Bio-Bauer Stefan Brunner ändern.

Als einer der ersten hat er dieses Jahr zum ersten Mal Quinoa in Bio-Qualität geerntet. «Quinoa keimt und wächst schnell, es kommt sogar wie Unkraut. Die Ausbeute in unserem Pilotprojekt ist gut - das hat Zukunft», ist Bauer Brunner überzeugt. Die ersten Erfahrungen will er in die Aussaat im nächsten Frühling einbringen.

Weltweiter Boom

Überhaupt sei vieles ein Ausprobieren, vom Anbau über die Ernte bis zur Weiterverarbeitung von Quinoa habe man in der Schweiz wenig Wissen. Weltweit boomt Quinoa. Auch in der Schweiz steigt die Nachfrage, in den letzten Jahren verdreifachte sich der Import.

Auch die landwirtschaftliche Forschungsanstalt gibt dem Nischenprodukt eine gute Chance. Bauern seien gefordert, nach Alternativkulturen zu suchen, um die Vielfalt im Ackerbau zu fördern, heisst es bei Agroscope.