Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Leitungsduo Ange Tangermann und Christian Berger: «Die Vielfalt am Forum funktioniert bestens»
abspielen. Laufzeit 06:58 Minuten.
Inhalt

Forum für Musik und Bewegung An der Lenk treffen sich Gross und Klein, Profis und Laien

Vom Tangotanzen bis zum Trommelbauen: Zum 47. Mal ist an der Lenk eine Kurswoche für ein breites Zielpublikum.

Während die Kinder im Theaterkurs sind, lernen die Erwachsenen Obertonsingen, bauen eine Trommel, üben Perkussion oder eine tänzerische Form von Yoga. Die meisten Kurse sind für Laien und Profis, manche eignen sich als Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer.

Mehrere Leute am Musizieren
Legende: Eine Herbstferienwoche lang wird im Schulhaus Lenk musiziert und getanzt. zvg/Forum für Musik und Bewegung

«Mir gefällt, dass so verschiedene Leute gemeinsam etwas tun», sagt ein junger Teilnehmer aus der Ostschweiz. Das gebe es in dieser Form sonst nirgends. «Darum komme ich jedes Jahr wieder.»

Das Forum für Musik und Bewegung wurde einst als Tourismusförderung ins Leben gerufen. Das merke man heute noch, sagt Co-Leiter Christian Berger. Es kämen viele Leute aus verschiedenen Regionen der Schweiz, aber nur wenige Einheimische. «Es ist nicht ganz einfach, so verbunden zu sein mit dem Dorf, dass auch Leute von hier an unsere Veranstaltungen kommen.»

2019 findet das Forum zum 47. Mal statt. Gegründet wurde es einst vom österreichischen Dirigenten und Musikwissenschaftler Kurt Pahlen. Veranstalterin ist die Stiftung Kulturförderung Lenk.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?